top of page
Post Production Station

Die Richtige 
Videolänge

Auf die richtige Länge kommt es an, zumindest bei einer erfolgreichen Videoproduktion.

Inhalt

Einleitung

Die richtige Länge eines Videos ist von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig. Wichtiger als die tatsächliche Länge ist die gefühlte Länge eines Videos. Die gefühlte Videolänge ist die Wiedergabezeit, welche Ihr Publikum beispielsweise beim Ansehen des Werbespots wahrnimmt.
Je kürzer die gefühlte Videolänge im Vergleich zur tatsächlichen Wiedergabezeit erscheint, desto besser, denn um so länger wird das Video aufmerksam angeschaut.

Hier erfahren Sie welche Videolänge für welches Wiedergabeformat und für welchen Videotyp sinnvoll ist. Außerdem behandeln wir die Themen Zuschaueraufmerksamkeit, wichtige Videoinhalte und die Unterschiede von verschiedenen Zielgruppen, welche Sie mit verschiedenen Videoformaten erreichen.

Aufmerksamkeit

Um die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu erlangen und darüber hinaus Zuschauer anzusprechen sind hochwertige Inhalte, welche dem Zuschauer einen Mehrwert bieten und diesen Unterhalten, essentiell.

Aufmerksamkeitsspanne bei Werbevidios

3 SEKUNDEN: 3 Sekunden - das ist im Durchschnitt die Zeit in der Sie Ihre Zuschauer zumindest davon überzeugen müssen Ihr Video weiter zu schauen und nicht zu Skippen.

Es ist wichtig mit spannenden Inhalten bereits in den ersten Sekunden eines Videos aus der Masse hervorzustechen und den Zuschauer zu catchen, ansonsten schaltet Ihr Publikum entweder weiter oder Ihre Inhalte werden nicht wahrgenommen.

Video Inhalt 

Entscheidend ist es, die Neugierde der Zuschauer in den ersten Sekunden zu wecken und anschließend durch lustige, informative und hochwertige Inhalte für Unterhaltung zu sorgen.

Message

100%

Verkaufen

5%

Mehrwert

50%

Entertain

80%

Qualität

100%

Message: Im Mittelpunkt eines Videos steht Ihre Nachricht an den Zuschauer. Diese muss klar verstanden und dennoch auf unterhaltsame und fast unbemerkte Art und Weise kommuniziert

werdern. 

Verkaufen: Ein Video sollte bis auf einige Ausnahmen nie aktiv verkaufen sondern viel mehr unbewusst ein Gefühl bei Ihrer Zielgruppe auslösen, welche diese dazu bewegt sich weiter mit Ihren Produkten und Ihrem Unternehmen zu beschäftigen.

Mehrwert: Bieten Sie dem Zuschauer einen Mehrwert. Die Frage die wir uns vor jeder Videoproduktion stellen: " Warum sollte sich jemand dieses Video ansehen? " Die Antwort auf diese Frage bildet die Grundlage für das Konzept und die Planung Ihrer Videoproduktion.

Entertainment: Unterhaltung ist das Wichtigste, auch wenn Sie dem Zuschauer einen Mehrwert bieten muss dieser auf unterhaltsame Art und Weise vermittelt werden, denn niemand hat Lust sich freiwillig schwer verständliche Informationen anzueignen.

Qualität: Qualität wird heutzutage in allen Bereichen der Werbung vorausgesetzt. Diese vermittelt ein Gefühl der Sicherheit und schafft ein angenehmes Erlebnis für den Zuschauer.

Eine hohe Qualität ist daher Standard bei jeder unserer Videoproduktionen, unabhängig vom Budget.

Zielgruppe

Unterschiedliche Zielgruppen Nutzen sehr unterschiedliche Wiedergabemedien. Dies erfordert verschiedene Videoformate.
Durch die verschiedenen Plattformen wie
Social Media, TV und Videoplattformen, wie beispielsweise YouTube, werden sinnvolle Videolängen meist bereits vorgegeben.

Somit haben jüngere Zuschauer welche meist in den Sozialen Medien aktiv sind tendenziell eine relativ kurze Aufmerksamkeitsspanne.

Im Gegensatz dazu nehmen sich
ältere Zuschauer mehr Zeit um Informationen auf sich wirken zu lassen. Hier besteht jedoch Wiederrum die Schwierigkeit diese Zielgruppe online effektiv zu erreichen.

Wie Sie sehen ist die Bestimmung der Zielgruppe und des Videotyps neben anderen Faktoren ein wichtiger Indikator um eine sinnvolle Videolänge zu wählen.
Neben der 
Zielgruppe und des Videotyps sind vor allem der Videoinhalt, die Story und das Produktionsbudget entscheidende Faktoren für die Bestimmung der richtigen Videolänge.

Jugendliche auf dem Handy
Bauarbeiter Fotoshooting Baubranche
Geschäftsfrau Business Fotografie
Älteres Ehepaar am Computer

Wiedergabe Medium 

Meist gibt die Plattform auf der ein Video veröffentlicht werden soll die Rahmenbedingungen wie Format, Videotyp, und auch die Viedeolänge vor. Die Plattform auf der sie Ihre Werbung veröffentlichen hängt wiederrum von Ihren Inhalten und vor allem von Ihrer Zielgruppe ab.

TV.

YouTube

Social Media

Website

Live

TV.

Die durchschnittliche Länge eines im TV, auf YouTube oder als Google ADS geschalteten Werbespots beträgt 28 Sekunden. Das heißt je nach Inhalt und Ziel variiert die Viedeolänge für bezahlte Werbung auf diesen Plattformen zwischen 10-50 Sekunden.

YouTube

Die durchschnittliche Videolänge auf Plattformen wie Youtube oder Vimeo beträgt 10 Minuten.

Somit eignen sich diese Plattformen besonders gut um auf ihrem eigenen Kanal längere Interviews, Contentvideos oder Unternehmensfilme zu präsentieren.

Social Media

Social Media Videos sind meist sehr kurz. Somit werden meist mehrere verschiedene Videos produziert, welche anschließend in regelmäßigen abständen auf der entsprechenden Plattform veröffentlicht werden. Die durchschnittliche Videolänge auf Instagram und Facebook beträgt 10-25 Sekunden.

Website

Auf Websites oder in Blogbeiträgen können passende Videos von wenigen Sekunden wie z.B. Trailer oder Teaser über Interviews von mehreren Minuten bis hin zu langen und ausführlichen Tutorials sehr flexibel präsentiert werden.

Live

Einem "Live" Publikum werden meist beispielsweise auf Veranstaltungen längere Imagefilme oder Unternehmensvideos präsentiert. Oftmals werden diese auch Im Empfangsbereich einer Firma abgespielt, um Interessenten einen ersten entscheidenden Eindruck zu vermitteln.

Zusammenfassung

Wie Sie gesehen haben ist die Videolänge von zahlreichen Faktoren abhängig. 

Pauschal lässt sich also für sehr wenige Videotypen eine ideale Wiedergabedauer festlegen.

Hier sind dennoch einige Richtwerte zusammengefasst.

DSC06727-2.jpg
  • Social Media Videos

  • Promovideo - Teaser

  • Content Video

  • Interview - Testemonial

  • Imagefilm - Recrutinvideo

  • Werbespot - Commercial

  • ca. 10-25 Sek.

  • ca. 15-50 Sek.

  • ca. 5-30 Min.

  • ca. 1-60 Min.

  • ca. 1-3 Min.

  • ca. 10-50 Sek.

Zusammenfassend gilt zu sagen, dass die passende Videolänge von zahlreichen Faktoren bestimmt wird, wie: Zielgruppe, Videotyp, Veröffentlichungsmedium, Videoinhalt, Produktionsbudget, Mehrwert den Ihr Video vermittelt und weiteren Punkte.

Eine kostenfreie Anfrage in Verbindung mit einem kurzen Beratungsgespräch ist für uns als Produktionsfirma daher absolut notwendig, um Ihnen die passenden Leistungen anbieten und für sie umsetzen zu können.

Social Media
Management

Ab 590,- / Monat

Planbar und zuverlässig machen wir Ihr Unternehmen sichtbar und sorgen für Aufmerksamkeit.

Social Media Service Holzer Media.jpg

Content Production

Ab 490,- / Monat

Hochwertiger Content für einen zeitgemäßen Auftritt im Web, Print und in den Sozialen Medien.

Social Media Content Holzer Media

Fotografie
 

Ab 99,-

Professionelle Aufnahmen helfen Ihre Botschaft klar und verständlich zu kommunizieren.

Fotografie.jpg
bottom of page